.                                                                 Ablauf

                                                    Weisse Tauben zur Hochzeit

Nach der Trauungszeremonie erwartet das Brautpaar vor der Kirche, dem Standesamt oder am Ort ihrer Festlichkeit ein liebevoll geschmückter Taubenkorb, auf dem zwei weiße Tauben sitzen. Nachdem sich alle Gäste um den Taubenkorb versammelt haben, werde ich als Glücksbringer-Schornsteinfeger entsprechend eine Rede aus der Urkunde vortragen.  Diese Urkunde erhält das Brautpaar. 

 Braut und Bräutigam bekommen eine Taube in die Hand , diese werden mit den besten wünschen in den Himmel aufsteigen. Nach dem öffnen des Taubenkorbes bekommt der Bräutigam ein Silbertablett  in die Hand, und drei Handzahme Tauben fliegen auf das Tablett. 

Eine Taube fliegt zur Braut und setzt sich bei Ihr auf die Hand. Für die Fotografen ist jetzt der Moment gekommen , um diesen schönen Anlass festzuhalten.

 

Schneeweiße Tauben sind das Symbol für Liebe , Treue , Glück und Frieden. Ein Taubenpärchen, welches zueinander gefunden hat bleibt ein Leben lang zusammen. Das gleiche wünsche ich natürlich auch dem zukünftigen Brautpaar und biete Ihnen meinen schönen Hochzeitsservice an.

 

 

 

 

 Die Weissen Tauben fliegen in die Lüfte 

 und kommen wieder zurück, was einzigartig ist.                                            

 

 

 

Nicht nur für das frisch getraute Ehepaar, sondern auch für die Hochzeitsgäste sind meine weißen Hochzeitstauben immer wieder eine Sensation!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Stolzer Bräutigam

 

 

 

 

 

                    Glücksbringer mit Enkel

                                     

 

 

 

 

                                         Stolze Oma u. Opa

 

 

 

 

 

Mit Rotem Teppich

 

 

 

 

 

         Auch die Gäste haben ihren Spaß

 

 

 

 

                        

  Auch Shanty - Sänger haben Glück